Auch wenn die Sozialen Netzwerke dies nicht wünschen, so kann doch die Verwendung eines Pseudonyms für mehr Sicherheit sorgen. Nicknames verhindern, dass man gezielt gesucht und gefunden werden kann. Dies ist besonders für Kinder ein Vorteil. Als Pseudonym kann man zum Beispiel statt des Nachnamens einfach den zweiten Vornamen benutzen, oder gleich seinen Spitznamen verwenden.

Tissu Taches Riposella Cuite Bleu Plantaire Ciabatta Laine D'art Rose 9202 Themen: